Windows mail geht ständig von selbst offline

Fragen und Antworten rund um die Mail-Programme Windows Mail und Windows Live Mail
pangea
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch, 22. Oktober 2008 - 15:49 Uhr

Windows mail geht ständig von selbst offline

Beitragvon pangea » Donnerstag, 23. Oktober 2008 - 9:13 Uhr

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Windows Mail Programm von Vista.

Ich werde ständig gefragt ob ich „online“ gehen will. Ich klicke auf ja und beim nächsten start ist wieder die Frage da ob ich in den online zustand wechseln will.

Ja das Häkchen unter „Datei“ „Offline Arbeiten“ ist nicht gesetzt. Soll also heissen das ich immer online arbeiten will. Werde aber trotzdem dauernd danach gefragt. Weiss jemand wie ich Vista oder Windows Mail beibringen kann das es ständig online ist?

pangea

onegasee59
Moderator
Beiträge: 445
Registriert: Montag, 02. Mai 2005 - 17:49 Uhr
Wohnort: Deutschland

Re: Windows mail geht ständig von selbst offline

Beitragvon onegasee59 » Donnerstag, 23. Oktober 2008 - 18:21 Uhr

pangea hat geschrieben:...werde ständig gefragt ob ich „online“ gehen will. Ich klicke auf ja und beim nächsten start ist wieder die Frage da ob ich in den online zustand wechseln will....Häkchen unter „Datei“ „Offline Arbeiten“ ist nicht gesetzt. Soll also heissen das ich immer online arbeiten will. Werde aber trotzdem dauernd danach gefragt...

Du musst diese Einstellungen in deiner Internetverbindung vornehmen.
In WinMail deaktiviere die ständige automatische Mailabfrage am Server. (unter Optionen)
Gruß
onegasee59


Zurück zu „Windows Mail / Live Mail“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste