MoBackup funktioniert nicht mehr

Software, um alle Daten von Microsoft Outlook 2000 - 2013 zu sichern

Oelschläger
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 10. August 2017 - 17:32 Uhr
Wohnort: Berlin

MoBackup funktioniert nicht mehr

Beitragvon Oelschläger » Donnerstag, 10. August 2017 - 17:40 Uhr

Ich benutze einen PC und zwei HP Notebooks mit Outlook 2016 bzw. Outlook 2013 unter Windows 7, die ich mit SimpleSyn 4.0 Business synchronisiere und MoBackup seit 2012 sichere. Bisher gab es dabei nie Probleme. Einfach SimpleSyn manuell beendet und dann die Daten mit MoBackup gesichert. Die letzten fehlerfreien Sicherungen habe ich mit Version 8.28 am 16.04.2017 für den PC (SimpleSynServer), Version 8.28 am 09.04.2017 bei Notebook 1 und 2 durchgeführt. Heute habe ich es mit den Versionen 8.28 und 8.33 mehrmals erfolglos versucht. Nach manuellem Beenden von SimpleSyn konnte nur die *.PST gesichert werden. Das Sichern aller *.ost schlug fehl. Die Protokolldateien kann ich bei bedarf übersenden. Woran könnte das liegen? Vielen Dank für die Hilfe...

EDIT:
Es hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe weiter probiert.

Momentan gehe ich davon aus, dass es allein an der aktuellen Version von Outlook 2016 liegt, dass die Kalender- und die OST-Dateien nicht freigegeben werden, obwohl Outlook und SimpleSyn beendet wurden, und damit auch nicht gesichert werden können. Unter Outlook 2013 funktioniert nämlich alles weiterhin einwandfrei...

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2066
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: MoBackup funktioniert nicht mehr

Beitragvon Heiko Schröder » Freitag, 11. August 2017 - 10:03 Uhr

Hallo,

wenn Sie genau herausfinden wollen, welches Programm die Outlookdaten noch in Griff hat, dann sollten Sie sich einmal die Software LockHunter herunterladen: http://lockhunter.com

Nachdem Sie die Software installiert haben, können Sie im Windows Explorer die betroffene Datei markieren und mit der rechten Maustaste den Menüpunkt "What is locking this file?" aufrufen. Sie Software zeigt dann an, welche Software noch darauf zugreift.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Oelschläger
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 10. August 2017 - 17:32 Uhr
Wohnort: Berlin

Re: MoBackup funktioniert nicht mehr

Beitragvon Oelschläger » Freitag, 11. August 2017 - 16:21 Uhr

Hallo,

vielen Dank für Ihre Antwort. Ich werde das Programm LockHunter bei Gelegenheit herunterladen und ausprobieren.

Manchmal ist die Lösung einfacher als man denkt: Ich habe bei den Einstellungen von SimpleSyn einfach die Option "mit Windows starten" ausgeschaltet. Nun funktioniert die Datensicherung per MoBackup auch wieder bei Outlook 2016. (Das erklärt allerdings noch nicht, weshalb es bei vorhergehenden Releases von Outlook 2016 auch mit der eingeschalteten Option "mit Windows starten" nach manuellen Beenden von SimpleSyn anstandslos funktioniert hat.

Ich wünsche ein schönes Wochenende
Bernd Oelschläger


Zurück zu „MOBackup - Fragen, Probleme und Lösungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste