MailXChange 1und1 Persönlicher Ordner löscht keine Duplikate

Software, um Duplikate in MS Outlook zu löschen
Torsten Ahrens
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 30. Dezember 2014 - 18:52 Uhr

MailXChange 1und1 Persönlicher Ordner löscht keine Duplikate

Beitragvon Torsten Ahrens » Dienstag, 30. Dezember 2014 - 19:08 Uhr

Hallo liebe MitUser!

ich habe heute meine E-Mail Konten in meiner Familie auf 1&1 MailXChange umgestellt. Dabei wurde mir in Outlook ein neues Profil erstellt. Nachdem ich mein altes IMAP Konto kopiert hatte, habe ich nun in dem Kaledner eine ganze Menge Duplikate. Jetzt fängt das Problem an:

- MODupRemover hat alle 1332 Duplikate erkannt :-)
- jedoch werden Sie nicht gelöscht, wenn man auf "Löschen" geht. - Fortschrittsanzeige bleibt auf 0%

Alle Daten liegen im "Persönlichen Ordner", der allerdings bei 1&1 liegt. Die Einstellung bei Konflikten ist: "Outlook gewinnt"

Jemand eine Idee/Erfahrungen?

LG Torsten

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2066
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: MailXChange 1und1 Persönlicher Ordner löscht keine Dupli

Beitragvon Heiko Schröder » Montag, 05. Januar 2015 - 10:56 Uhr

Hallo,

zur Erklärung: MODupRemover steuert Outlook und teilt der Software mit, welche Elemente gelöscht werden sollen.

Möglicherweise sperrt das Verschieben in den Papierkorb das Löschen.
Deaktivieren Sie einmal in MODupRemover vor dem Löschen die Option "Gelöschte Elemente verschieben..."
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Torsten Ahrens
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 30. Dezember 2014 - 18:52 Uhr

Re: MailXChange 1und1 Persönlicher Ordner löscht keine Dupli

Beitragvon Torsten Ahrens » Montag, 18. Mai 2015 - 8:18 Uhr

Hallo Heiko,

sorry, dass ich erst heute antworte. Das Problem ist irgendwie immer noch vorhanden. (Ich hatte zwischenzeitlich alle doppelten Kontakte manuell gelöscht - Dann habe ich Office 365 installiert - und zack, da ist es wieder) Ich kann aber ausschließen, dass es an MoDupRemover liegt. Er hat mir in der Vergangenheit beim "hin- und her synchronisieren" viele Dienste geleistet.

Dein Tipp hat auch dazu geführt, dass ein Löschvorgang durchgeführt wurde.

Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass Outlook nicht mehr startet. Bleibt beim "Profil laden" hängen.

Lösung dazu: http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2013_release-outlook/gel%c3%b6st-outlook-2013-startet-nicht-es-kommt/a5f42e45-004c-4717-9cd1-a1c4718a7d63

Lieben Dank.

LG

Torsten

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2066
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: MailXChange 1und1 Persönlicher Ordner löscht keine Dupli

Beitragvon Heiko Schröder » Montag, 18. Mai 2015 - 9:42 Uhr

Hallo,

das Outlook nicht lädt, kann verschiedenen Gründe haben. Bei mir war es z.B. das letzte große Windows Update, dass Outlook ebenfalls beim Start hängen lassen blieb.

Bei mir half ein "Abbrechen" und ein Neustart des Rechners.
Ansonsten müsste getestet werden, ob ein Start ohne AddIns möglich ist.
START: outlook.exe /safe

Sollte dies klappen, Outlook schließen und normal neu starten. Bleibt er wieder hängen?
Dann hilft nur eine Analyse mit dem Tool "Add-In-Manager" http://www.outlook-stuff.com/tools/free ... nager.html
Hier können alle AddIns deaktiviert und nach und nach wieder aktiviert werden. Sollte Outlook bei einem nicht mehr starten, hast Du den Übeltäter gefunden.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Torsten Ahrens
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 30. Dezember 2014 - 18:52 Uhr

Re: MailXChange 1und1 Persönlicher Ordner löscht keine Dupli

Beitragvon Torsten Ahrens » Montag, 18. Mai 2015 - 12:16 Uhr

Hallo,

mein Problem ist gelöst: (hatte aber nun in Konsequenz nur wenig mit MoDupRemover zu tun :-))

aus Sicherheitsgründen jeweils neu gestartet und vorab CCleaner prüfen lassen.

- MX-Updater und MailXChange Connector deinstalliert
- "alte" PST Dateien gesichert
- Office neu installiert bzw. repariert.
- MX-Updater neu installiert ("als Admininstrator ausführen")
- Update des MailXchange Connector neu installiert (gem. Anweisung 1&1)

Outlook neu gestartet mit dem neuen Profil 1&1 MailXchange.

Die Synchronisation der Kontakte (um die ging es mir urspünglich!) hat zwar ewig (gute 5Minuten) gedauert. Seit dem läuft es jedoch stabil. Bedeutet Synchronisation mit mehreren PC und Handys aus der Familie läuft :D

Lieben Dank für die Hilfe.

LG

Torsten


Zurück zu „MODupRemover - Fragen, Probleme und Lösungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast